Öle für die Verarbeitung/verarbeitete Öle

Pflanzenöle werden durch Auspressen und Extrahieren von Ölfrüchten und -saaten gewonnen. Pflanzenöle enthalten oft einen höheren Anteil an ungesättigten Fettsäureresten als tierische Fette und gelten daher als gesünder. Die Pflanzenöle unterscheiden sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Zusammensetzung in einer Vielzahl von Eigenschaften. Ein Beispiel hierfür ist der Rauchpunkt, der spezifisch für die Pflanzenölsorte ist und bei einigen häufigen Arten zwischen 130 und über 200 °C liegt.

Öle zur Verarbeitung und verarbeitete Öle

Öle für die Verarbeitung

(zum desodorieren und raffinieren)

  •     Öko Sonnenblumenöl linoleic
  •     Öko Sonnenblumenöl higholeic
  •     Öko Sesamöl
  •     Öko Rapsöl

Zertifizierungen: EU-BIO, Verbandsware, Demeter, BioKreis, BIO-SUISSE-ORGANIC, Bio Austria

Verarbeitete Öle

(desodoriert und raffiniert)

desodoriert = gedämpft
raffiniert = gebleicht, entschleimt
winterisiert = durch Abkühlung und Filtrierung
desodoriert und winterisiert = RDBW

  •     Öko Sonnenblumenöl linoleic
  •     Öko Sonnenblumenöl higholeic
  •     Öko Sesamöl
  •     Öko Rapsöl

Zertifizierungen: EU-BIO, Verbandsware, Demeter, BioKreis, BIO-SUISSE-ORGANIC, Bio Austria

Unsere Speiseöle - regional und in höchster Bio-Qualität jetzt im Supermarkt

Unsere sechs verschiedenen nativen Bio-Speiseöle in Demeter- und Biolandqualität sind nun auch in...

» Weiterlesen

Demeter
BIOSUISSE ORGANIC
ABCERT
Bio-Siegel der Europäischen Union
GMP